Jahreshaupversammlung Gemeinschaft 2 e.V.

Am 29.10.2014, fand die Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft 2.e.V statt.

Thorsten Busse eröffnete die Jahreshauptversammlung und fasste das Jahr 2014 zusammen und stellte fest, dass sich die Gemeinschaft 2 e.V. zu den aktivisten Rotkreuzgemeinschaften des Kreisverband Dortmund zählen kann.

Bei Großveranstaltungen, wie der Mayday oder der Syndicate, konnte die Gemeinschaft einen Benhandlungsplatz in einer Schicht besetzen.

Auch an kurzfristigen Einsätzen, die vom Kreisverband Dortmund nicht besetzt werden konnten, konnte die Gemeinschaft 2.e.V. immer unterstützend einspringen.

Im Jahre 2014 wurde der neu erworbene GW-SAN in Betrieb genommen.  

Der GW-San ist ein Gerätewagen, der als Einsatzfahrzeug im Katastrophenschutz  eingesetzt wird. Der GW- San hat verschiedene Materialien zum Errichten und Betreiben eines Behandlungsplatzes.*

Ein weiterer Punkt der Jahreshauptversammlung, waren die Wahlen zum:

  • Rotkreuzleiter / Rotkreuzleiterin
  • Stellvertretender Rotkreuzleiter
  • Stellvertretende Rotkreuzleiterin
  • Schatzmeister
  • Kassenprüfer
  • Zeugwart
  • Schriftführer

 

Die Wahl der Gemeinschaft viel wie folgt aus:

  • 1. Vorsitzender und Rotzkreuzleiter: Herr Thorsten Busse
  • stellv. Rotkreuzleiter/in: Frau Silja Wiese / Herr Volker Weitenberg
  • Schatzmeister: Herr Daniel Richert
  • Kassenprüfer: Frau Anne Ludwig / Herr Ronald Krökel
  • Zeugwart: Herr Rainer Kühnel
  • Schriftführer: Herr Elmar Grüwel

Nach der Jahreshauptversammelung wurde der ehemalige Schatzmeister und Rotkreuzhelfer Herr Jan-Phillip Roos verabschidet. 

Der Vorstand der RKG 2 e.V. danke Herrn Roos für seine Einsatz und wünscht ihn alles Gute für die Zukunft.

 



Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein 2 e.V.

Gemeinschaft 2 e.V.

Arndtstraße 23
44135 Dortmund

Tel.: (0231) 52 31 60
Fax: (0231) 52 31 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstabend:

jeden Mittwoch 19Uhr

Hilfe findet Stadt

hilfe findet stadt